SOBEK GROUP – Systemlieferant elektrischer, hydraulischer und pneumatischer Komplettlösungen

Case Study

Steuerungselektronik für einen BLDC-Pumpenantrieb mit
CAN-Bus-Schnittstelle

 

Die typischerweise mit Verbrennungskraftmaschinen mechanisch verbundenen Pumpen können keine bedarfsgerechte Steuerung sicherstellen.

Wir entwickelten eine Steuerungselektronik für einen BLDC-Pumpenantrieb mit CAN-Bus-Schnittstelle.

ecu_2

 


Die Aufgabe – Steuerungselektronik mit CAN-Bus-Schnittstelle

Der intelligenten Steuerung von Medienströmen kommt eine immer höhere Bedeutung zu. Moderne Pumpensysteme zeichnen sich durch eine bedarfsgerechte Steuerung des Pumpenantriebs aus. Für eine Ölpumpe mit BLDC-Motor entwickelten wir eine Steuerungselektronik mit CAN-Bus-Schnittstelle, um einen Ölkreislauf eines Hybridfahrzeugs effizient und bedarfsgerecht steuern zu können.


Die Herausforderung – Die Zeit war aus den Fugen

Die Anforderungen an die Steuerungselektronik waren klar definiert, als wir den Auftrag zur Entwicklung erhielten. Allein die Zeitleiste war hochkritisch. Innerhalb von 4 Wochen entwickelten, produzierten und lieferten wir einen Prototypen, der mittlerweile auf der Straße erfolgreich seine Runden dreht.


Vorgehensweise – Termineinhaltung unter Hochdruck

  • Entwicklung Hardware für die spezifischen Anforderungen
  • Programmierung und Implementierung der Software
  • Aufbau und Tests der Steuerungselektronik auf dem Prüfstand
  • Aufbau von Prototypen für Prototypentests auf der Straße


Ergebnis – Wir sind Ihr Schnellboot

Die von SOBEK entwickelte Steuerungselektronik wurde auf einer kritischen Zeitleiste erfolgreich entwickelt, getestet und an den Kunden ausgeliefert.


 

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren