SOBEK GROUP – Systemlieferant elektrischer, hydraulischer und pneumatischer Komplettlösungen

Case Study

Elektrisch gesteuertes Mischventil mit innovativen Regelungsmechanismen

 

Das Downsizing der Verbrennungskraftmaschinen führt zu hohen Anforderungen an das Thermomanagement. Der Kühlmittelkreislauf eines neuentwickelten Fahrzeugkonzepts erforderte ein Mischventil mit besonderen Produkteigenschaften. Wir entwickelten ein elektrisch gesteuertes Mischventil mit innovativen Regelungsmechanismen.

 

mixing-valve_4


Die Aufgabe – Steuerung der Temperatur des Hybridkreislaufs

Das Thermomanagement eines modernen Downsizingtriebwerks mit extrem hoher Literleistung erfordert eine bislang nicht bekannte Flexibilität bei der Steuerung der Volumenströme des Kühlmittelkreislaufs. Am Markt zur Verfügung stehende Produkte konnten die gewünschten Steuerungs- und Regelungsmechanismen nicht abbilden. Diverse Kühlkreisläufe müssen gezielt und schnell über ein zentrales Mischventil auf die gewünschte Temperatur eingeregelt werden.


Die Herausforderung – Mehrere komplexe Regelungsmechanismen – in einem Ventil

Es wurden hohe Anforderungen an den Regelungsmechanismus gestellt, mit dem Ziel, dies in einem einzigen Produkt abzubilden. Die Ansteuerung sollte über ein in die Fahrzeugelektronik integriertes BUS-Protokoll erfolgen. Zudem galt es, hohe Schaltgeschwindigkeiten bei gleichzeitig hohen Schaltzyklen und hohem Durchfluss (> 60 l/min) zu erreichen.


Vorgehensweise – Geht nicht gibt´s nicht – ein Multifunktionsventil mit singulärer Verfügbarkeit

  • Entwicklung eines Regelungsmechanismus, der die geforderten Einstellungsparameter abbildet
  • Validierung des Konzepts auf dem Prüfstand im Wasserbad
  • Aufbau und Validierung des Konzepts mit Motor und Steuerungselektronik auf dem Prüfstand
  • Konstruktion und Aufbau von Prototypen für Prototypentests auf der Straße


Ergebnis – Temperaturen für Hybridkreislauf im Sollbereich

Das von SOBEK entwickelte Mischventil kombiniert komplexe Regelungsmechanismen bei gleichzeitig hohen Schaltgeschwindigkeiten, hohen Schaltzyklen und hohem Durchfluss.


 

Details

 

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern. Durch den weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren